“Eine Trinationale Politik um Elsässerdeutsch zu retten” : Der Offenburger Ruf vom 22 Juni 2018.

Français cliquez ICI

Die Zusammenhänge zwischen deutscher Sprache und verantwortungsvoller Staatsführung: Förderung der deutschen Sprache als Instrument für Demokratie, verantwortungsvolle Staatsführung und nachhaltige Entwicklung  

” In Deutschland, Österreich, Liechtenstein, der Schweiz, Luxemburg, Belgien (Eupen) und Italien (Südtirol) ist Deutsch die offizielle Sprache/Amtssprache. Es ist interessant, dass diese sieben Länder, in
denen Deutsch die Amtssprache ist, alle zu den 22 vollkommenen Demokratien der Welt gehören. Heute gibt es also eine sehr starke Verbindung zwischen den demokratischen Gebieten an sich und der
deutschen Sprache. Es ist eine Tatsache: Alle Gebiete mit Deutsch als Amtssprache gehören zu den besten Demokratien der Welt.
Das bringt mich zu der Auffassung, dass die deutsche Sprache die neue Sprache der Aufklärung ist, die Vorzeigesprache von Demokratie, verantwortungsvoller Staatsführung, Entwicklung und nachhaltigem
Wachstum. Das belegen die Zahlen.


Heute müssen wir bedauern, dass der deutschsprachige Raum nicht mehr von der Entschlossenheit der französischsprachigen Akteure inspiriert ist, die deutsche Sprache in der Welt als ein Band der Solidarität
über Kontinente hinweg zu fördern. In Hinblick auf die Förderung von verantwortungsvoller Staatsführung und Demokratie wäre es nun
angebracht, sich eine internationale Organisation des deutschsprachigen Raums (IGO) mit zwischenstaatlicher Funktion/Ausrichtung vorzustellen, ähnlich wie die Internationale Organisation der Frankophonie (OIF). Eine IGO, die Beobachter für die Vereinten Nationen werden könnte, aber auch einen Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) anstrebt, weil die Sprachenfrage ein wirtschaftliches und soziales Thema/Problem ist. In Argentinien und Venezuela, Südamerika, Pennsylvanien und Ohio, Nordamerika, Namibia, Afrika oder
vielen immer noch deutschsprachigen Gebieten in Osteuropa verdienen Sprachgemeinschaften unsere Aufmerksamkeit und unsere Unterstützung.

Gene und Komplexe, ererbt aus der Geschichte, dürfen uns nicht mehr lähmen. Die Förderung des Deutschen im Ausland ist nicht imperialistisch, sondern schlägt eine zusätzliche Weltsicht vor, die der Vielfalt einen Sinn gibt, neue Brücken der Solidarität und Zusammenarbeit baut und den Multilateralismus bereichert.


Es gibt 480 Französische Schulen auf der Welt. Warum gibt es nur 100 Deutsche Schulen auf der Welt? Im Jahr 2015 verabschiedete die französische Nationalversammlung ein Budget von 100 Millionen Euro
zur Förderung der französischen Sprache in Bulgarien, Rumänien und Subsahara-Afrika. Wie sieht der Haushalt des Bundestages aus, um Deutsch in Afrika, Amerika und…. Elsass Lothringen zu fördern?
Wenn die deutsche Sprache jetzt eine Referenzsprache für die Demokratie ist, müssen ihre Förderer konsequent sein und den Erhalt dieser Sprache fordern, wo sie bedroht ist. Und heutzutage herrscht an der elsässischen Mosel eine der dramatischsten Sprachsituationen! In diesem Gebiet, das seit dem Mittelalter Entstehungsort von deutscher Literatur ist, sprechen nur noch weniger als 3 % der Kinder deutsch. Von der Geburt der Druckerei/Druckindustrie/Druckkunst bis zur Geburt der ersten
deutschsprachigen Zeitung/Zeitschrift wäre Straßburg ein Symbol der europäischen Einheit gewesen, wenn es offiziell zweisprachig gewesen wäre. Das zweisprachige Elsass-Mosel-Gebiet ist kein frommer Wunsch. Es ist ein realisierbares Ziel, wenn dieses Ziel auf zwischenstaatlicher Ebene mit Mut und europäischer Entschlossenheit angegangen wird. Was die sprachliche Frage im Elsass-Mosel-Gebiet betrifft, möchte ich ganz klar und deutlich sagen: Wenn Europa eine Bedeutung hat, dann müssen wir die Scheuklappen der Vergangenheit beseitigen. Das deutsch-französische Paar wird keine dauerhafte und friedliche Realität sein, solange es noch ein
“verstecktes Kind” Kind gibt.

In Hinblick auf die Grundsätze einer verantwortungsvollen Staatsführung und die europäischen Demokratiestandards sollte das zweisprachige Elsass-Mosel-Gebiet ein gemeinsames französisch-deutsches oder gar französisch-deutsch-schweizerisches Projekt sein. Die Schweiz mit ihren vier
Amtssprachen verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz auf diesem Gebiet.


In Frankreich gibt es in diesem Bereich einen Präzedenzfall, der dem deutsch-französischen Paar als Vorbild dienen kann: Es handelt sich um eine 2004 zwischen dem französischen Innenministerium und der baskischen spanischen Regierung unterzeichnete Vereinbarung, die es ihr ermöglicht, in die Förderung der baskischen Sprache in Frankreich einzugreifen. Im Rahmen dieses Abkommens stellt die spanische Seite jährlich 400.000 Euro für die Sprachpolitik des französischen Baskenlandes und seiner 300.000 Einwohner zur Verfügung. Im Verhältnis zur Bevölkerung des Elsass-Mosel-Gebiets mit ihren drei Millionen Einwohnern ist es, als ob das Land Baden Württemberg, das Saarland und die Pfalz jährlich vier Millionen Euro für die Förderung der deutschen, germanischen und fränkischen Sprache ausgeben würden, natürlich unter der Schirmherrschaft/Verantwortung des französischen Innenministers.
Wenn die deutsche Sprache heute zweifellos die Sprache der verantwortungsvollen Staatsführung in der Welt ist, hat sie die moralische Pflicht, die Achtung der sprachlichen Vielfalt zu gewährleisten, wo unsere
Sprache bedroht ist. Es geht nicht darum, jemandem einen Gefallen zu tun, sondern sich an den Standards der Vereinten Nationen und der Europäischen Union für verantwortungsvolle Staatsführung in diesem Bereich zu orientieren.”


Thierry Kranzer
President des Internationales Fonds für Elsässerdeutsch (www.filalsace.org) gegründet in New York;
Ehemaliger Vize General Sekräter der Association Culturelle Francophone des Nations Unies (ACF);
Ehemaliger General Sekräter des Comité der Französischen Vereinigungen aus New York.

2 réponses

  1. ALLES,aalles ! ECCH MACH MET FER ELSASS UND ALLA DRUMMA MET ET NOCH MET /// J E SUIS OUR VOUS ? VOUS ET EPANOUISSEMENT DES HOMMMES ET FEMMES ET AUTRES POUR DEVENONS DES FRERES ET ON EST DES PLURILINGUES POUR EUROPE ET VOISINS ET AMIS ET ET HOMAN NOS AMIS
    VOUS POUVEZ COMPTER SUR MOI _8 LANGUES E PLUS

  2. OUI NOTRE DEVOIR OUVRONS COEUR ET AMITIé et Tous en UNION
    pour F ET fraternité
    EPANOUISSEMENT ETUNION AVEC NOS AU MOINS DE 6, 8 ? Io LANGUES FRèRES AMI S ET AIMER ET FRATERNISER

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *